Wie es dazu kam

„Das ist ein einzigartiges Abenteuer!“

Seit ihr Bürokollege Sven 2009 mit dem Team „aixpedition Orient“ an der Allgäu-Orient-Rallye teilgenommen hat und Pixi und Philipp damit in den Ohren lag, überlegten die beiden sich, es ihm nachzutun. Doch Jahr um Jahr verging, und stets gab es „Wichtigeres“ zu tun. Im Sommer 2014 schlug Philipp dann unverhofft zu und ergatterte ohne Vorwarnung einen der schnell vergriffenen Startplätze. Schnell war Pixi dabei, und der Weg zum Ex-Arbeitskollegen Peter war nicht weit. Nur wer sollte das Team (immer genau 6 Personen) ergänzen?

Na klar, dachten die 3 sich, wir sind ja alle drei glücklich verliebt und haben ganz tolle Mädels (Bea, Judith und Özlem) an unserer Seite, die sich für so ein Abenteuer ebenfalls begeistern können! Und so kam es dann Mitte August zu einem ersten Treffen der Sechs und das Team war gegründet. Nach längerem intensiven Hirnraufens stand dann fest: „Sechs im Auto“ wollen wir heißen, einfach, direkt und mit einem Augenzwinkern.

Copyright © 2014. www.sechs-im-auto.de    Impressum   Datenschutzerklärung